Einen außergewöhnlich schönen Start in die Adventszeit machen die Halberstädter Weihnachtshöfe auch in diesem Jahr möglich. Aufgrund der aktuellen Situation ist es zwar nicht allen Hofbetreibern möglich, Ihre Tore zu öffnen aber immerhin durch elf weihnachtlich geschmückte Weihnachtshöfe, können die Besucher in diesem Jahr bummeln.  Auf dem Weg durch unsere Altstadt werden vielfältige kulinarische Leckereien und regionales Handwerk in festlich geschmückten Höfen angeboten. Im Schein von Kerzen und dem flackernden Licht der Feuerschalen wird man in den Gassen der Altstadt überrascht, welch charmante Ecken die Stadt zu bieten hat. 

 

Die Weihnachtshöfe öffnen

am 27. November von 18 bis 22 Uhr,

am 28. November von 15 bis 22 Uhr.


Lageplan

Der aktuelle Lageplan folgt in Kürze.


Die höfe

1. Löper-Hof

Das Programm folgt in Kürze.

 



2. Töpferei Grube

Das Programm folgt in Kürze.


3. Hotel Abtshof

Das Programm folgt in Kürze.


4. Halberstädter Hof

In dem Weihnachtswald des Halberstädter Hofes können Kesselgulasch und andere Grillspezialitäten verspeist werden. Kunst und Deko stehen zum Verkauf.

 

Geöffnet:

Freitag, 18 bis 22 Uhr

Samstag, 15 bis 22 Uhr


5. Steinhof

Das Programm folgt in Kürze.


6. Zora-Hof

Das Programm folgt in Kürze.


7. Kreuzgang

Die Liebfrauengemeinde versorgt Ihre Gäste im Kreuzgang mit Glühwein, Apfel-Gin-Punsch und belegten Broten.

 

Geöffnet:

Freitag, 18 bis 22 Uhr

 

Samstag, 15 bis 22 Uhr

 

Weitere Programmpunkte folgen in Kürze.


8. Hof am Domplatz

Auch in diesem Jahr kann man im Hof der SPD wieder gemütlich am Feuerkorb sitzen. Auch Martinas Geschenk- und Deko-Ideen füllen erneut den Hof.

Dazu gibt es Omas Glühwein, Fischbrötchen, Halberstädter Bratwurst und Schmalzstulle mit Harzkäse.

 

Geöffnet:

Samstag, 15 bis 22 Uhr


9. Cafe Liebscher

Das Programm folgt in Kürze.


10. Restaurant Adria

Hier können die Hofgäste allerlei für den großen und kleinen Hunger erwerben: Spanferkel mit Sauerkraut, selbstgemachte Soljanka, Stolle, Plätzchen, Dominosteine und Glühwein. Außerdem wird es eine hübsche Auswahl selbstgebastelter Weihnachtsgestecke geben.

 

Geöffnet:

Freitag, 18 bis 22 Uhr

Samstag, 15 bis 22 Uhr

Downloads

Download
Faltblatt Weihnachtshöfe 2019
FB_wh19_8seitig_Downdload.pdf
Adobe Acrobat Dokument 826.6 KB
Download
Plakat Weihnachtshöfe 2019
plakatA3 wh_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 196.9 KB